loading ...
PRO AcademyPRO Academy

Lernen mit Leidenschaft

Punkterekord: Vier PRO Academy-Teilnehmerinnen erreichen 90 PRO Points

Apothekerin Brigitte Hillner (Johannes-Apotheke Kornwestheim), PTA Stefanie Wolf (Rats-Apotheke Ochsenfurt) sowie Apothekerin Heidrun Merdian und PTA Eveline Voigt (beide aus der Schloss-Apotheke Weinstadt) sind begeisterte PRO Academy-Teilnehmerinnen. Mittlerweile haben sie bereits jeweils 90 PRO Points gesammelt und damit den PRO Academy-Rekord geknackt. Im Interview berichten sie, welche Erfahrungen sie mit der Wissensplattform gemacht haben und welche Tipps sie anderen Teilnehmern für den Lernerfolg geben können.

Wir gratulieren Ihnen zu stolzen 90 PRO Points – das ist wirklich eine fantastische Leistung! Was schätzen Sie an den Fortbildungen der PRO Academy?

Brigitte Hillner: Vielen Dank! Die Seminare sind anspruchsvoll und ich lerne richtig viel. Es gefällt mir auch, dass die Referenten bei der Empfehlung von Mikronährstoff-Produkten objektiv vorgehen. Das macht sie meiner Meinung nach glaubwürdig. Die Fortbildungen sind alle fachlich fundiert, auf Basis der Naturwissenschaften.

Stefanie Wolf: Es hat wirklich Spaß gemacht, vielen Dank! Man hat überhaupt nicht gemerkt, dass man schon so viele PRO Points gesammelt hat. Ich habe eine tolle Nachschlagemöglichkeit, die ich inzwischen fast täglich benutze. Und dass ich die E-Learnings immer und jederzeit machen kann, ist super! Ich schaue mir gerne die Webinare ein zweites oder drittes Mal an und das dann gerne auch beim Kochen oder Wäsche waschen.

Heidrun Merdian & Eveline Voigt: Das Fortbildungsangebot ist einfach toll und sehr vielseitig. Die Veranstaltungen sind informativ, gut strukturiert und praxisnah. Das macht es uns leicht, sich ins Thema Mikronährstoffe einzuarbeiten.

"Ich schaue mir gerne die Webinare ein zweites oder drittes Mal an, gerne auch beim Kochen oder Wäsche waschen."

Stefanie Wolf

Welche unserer Veranstaltungen hat Ihnen dabei bisher am besten gefallen und warum?

Brigitte Hillner: Es war mir bisher immer eine Freude, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Besonders gut gefallen mir die Live-Seminare mit Ansgar Eich. Er brennt für sein Thema und kann seine Begeisterung und sein Wissen gut rüberbringen. Auch Uta Simonsens Webinar zum Säure-Basen-Haushalt hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte nicht wirklich erwartet, hier noch viel zu lernen, aber da lag ich falsch.

Stefanie Wolf: Am besten hat mir mein allererstes E-Learning gefallen, „Basiswissen zur Mikronährstoffberatung“. Dadurch wurde mein Interesse für orthomolekulare Medizin geweckt und ich konnte nicht abwarten, mehr zu lernen.

Heidrun Merdian & Eveline Voigt: Bisher hat uns das Ganztagsseminar „Mikronährstoffe für erholsamen Schlaf“ mit Ansgar Eich am besten gefallen.

Webinare, E-Learnings, Präsenzveranstaltungen – welchen Veranstaltungstyp bevorzugen Sie?

Brigitte Hillner: Mir gefallen alle drei – jeder Veranstaltungstyp hat seine Vor- und Nachteile. Webinare sind klasse, da ich nicht noch nach der Arbeit irgendwohin fahren muss und dann erst spät abends heimkomme. Aber dafür habe ich bei Live-Seminaren oft meine Kolleginnen dabei. Und E-Learnings kann ich machen, wo und wann ich will. Ich gestehe, dass ich ein E-Learning gehört habe, als ich fast zwei Stunden lang Quittenmus einkochen musste. Mit einer Hand gerührt und mit der anderen weitergeklickt.

Stefanie Wolf: Die Webinare: Ich kann mich gemütlich daheim in Jogginghose auf meine Couch setzen, mit dem Skript auf dem Schoß und dann dem Webinar folgen. Dass ich es mir öfter anschauen kann, ist ein großer Pluspunkt. Aber auch die Präsenzveranstaltungen besuche ich gerne. Dort lernt man die Leute persönlich kennen und die Referenten nehmen sich nach dem Vortrag immer viel Zeit für einen.

Heidrun Merdian & Eveline Voigt: Uns haben es die Präsenzveranstaltungen angetan. Dort können wir den Referenten nämlich spezielle Fragen stellen und sie geben uns viele nützliche Praxistipps.

"Die tollen Referenten und die Praxistipps sind für uns Grund genug, uns regelmäßig für die Seminare anzumelden."

Heidrun Merdian & Eveline Voigt

Nach einem hektischen Arbeitstag ist es wahrscheinlich nicht immer leicht, sich für die Weiterbildung zu motivieren. Was hilft Ihnen dabei?

Brigitte Hillner: Die Neugier auf das Thema. Und das Wissen, dass die PRO Academy-Veranstaltungen mich, bis auf ein einziges Mal, noch nie enttäuscht haben. Bei Webinaren habe ich mich – so weit ich mich erinnern kann – bei der PRO Academy noch nie vor dem Ende ausgeloggt. Das lag dann zu hundert Prozent an den Referenten, die ihr Thema spannend und gut rüberbringen.

Stefanie Wolf: Meine Jogginghose – nein, Spaß beiseite. Die Fortbildungen sind allesamt sehr gut und ich freue mich immer auf neues Wissen! Es kam auch schon vor, dass ich mir nach der Arbeit sicher war: Heute schlafe ich bestimmt beim Webinar ein! Aber es macht so einen Spaß, den Referenten zuzuhören und die Themen interessieren mich sehr. Durch die spannenden Vorträge ist man eigentlich schnell wieder fit und konzentriert. Obwohl ich auch zugeben muss, ich lag auch schon in der Badewanne bei einem Webinar und habe nur ganz entspannt zugehört.

Heidrun Merdian & Eveline Voigt: Zum einen sind es die wachsende Begeisterung und Neugier für das Thema Mikronährstoffe, die uns immer wieder motivieren. Aber auch die tollen Referenten wie Ansgar Eich und die praxisnahen Tipps sind für uns Grund genug, uns regelmäßig für die Seminare anzumelden.

v.l.: Heidrun Merdian & Eveline Voigt (© Cigdem Sancakceken)

Inwieweit profitieren Sie in Ihrem Arbeitsalltag von der Wissensvermittlung der PRO Academy?

Brigitte Hillner: Ich kann viel besser beraten und überzeugender bestimmte Mikronährstoff-Produkte empfehlen. Unsere Kunden merken schnell, dass wir alle im Team wissen, wovon wir reden. Denn ich bin ja nicht die Einzige von uns, die sich regelmäßig fortbildet. Aber das geht eben nur, wenn ich mehr weiß, als in der Packungsbeilage und auf Wikipedia steht.

Stefanie Wolf: Ich habe inzwischen drei Ordner mit Skripten und Notizen. Ich empfehle Ergänzungen zu den verordneten Rezepten, weise auf mögliche Interaktionen hin und gebe Zusatzempfehlungen. Mein Beruf macht mir große Freude – vor allem, wenn ich beraten kann und mein Fachwissen die öffentliche Apotheke zu etwas Besonderem macht. Ich bin sehr froh, dass viele Kunden das schätzen und eben nicht im Internet bestellen.

Heidrun Merdian & Eveline Voigt: Wir profitieren beide sehr von der Weiterbildung der PRO Academy. Besonders toll ist das Basiswissen für die Zusatzempfehlung, das wir uns damit schon aufbauen konnten – so können wir unsere Kunden noch besser und kompetenter beraten. Gemeinsam haben wir das Projekt Mikronährstoffe in unserer Apotheke zu dem gemacht, was es heute ist: ein neuer Schwerpunkt unserer Beratungskompetenz.

"Ich kann viel besser beraten und überzeugender bestimmte Mikronährstoff-Produkte empfehlen."

Brigitte Hillner

Sie sind ja mittlerweile schon wahre Mikronährstoff-Expertinnen. Haben Sie Tipps für andere PRO Academy-Teilnehmer, wie sie ihre Lernziele erreichen können?

Brigitte Hillner: Finde das Thema, für das du brennst oder das dich interessiert und stürze dich rein. Je mehr ich lerne, umso mehr fügen sich verschiedene Dinge zusammen. Und irgendwann macht es dann Klick! Die einzelnen Puzzleteile fügen sich zu einem Bild zusammen. Und das Gefühl ist einfach klasse – „Ey, ich hab’s kapiert!“

Stefanie Wolf: Immer wieder dabeibleiben! Ich bin auch einmal faul, aber dann muss man sich eben immer wieder aufraffen und wiederholen. Wie gesagt, ich schaue mir Webinare gerne öfter an, auch gerne mal bei Kochen. Was für mich einfach toll war, war das Feedback der Kunden, die mir erzählt haben, wie gut manche Empfehlungen getan haben!

Heidrun Merdian & Eveline Voigt: Das Wichtigste ist, sich für das Thema Mikronährstoffe zu begeistern – dann fällt es auch nicht schwer, sich für die Weiterbildung zu motivieren. Und wir hoffen, dass ihr auch weiterhin so gute Fortbildungen macht!

Liebe Frau Hillner, Frau Wolf, Frau Merdian und Frau Voigt, wir danken Ihnen für das interessante und aufschlussreiche Gespräch und wünschen Ihnen auch weiterhin viel Freude bei der Fortbildung!

Möchten auch Sie unsere E-Learnings, Webinare und Präsenzseminare ausprobieren und ein Experte auf dem Gebiet der Mikronährstoffe werden? Dann registrieren Sie sich hier. Danach können Sie sich mit wenigen Klicks für eine Veranstaltung Ihrer Wahl anmelden und Ihr Punktekonto mit PRO Points füllen. Bei 30 erreichten Punkten bekommen Sie als Belohnung ein Überraschungspaket von uns.