Beratung zum Rezept 1

Mit Mikronährstoffen die PPI-, Statin- und Schilddrüsenhormontherapie unterstützen

5

BAK: 2 Fortbildungspunkte
ÖAK: 2 Seminarstunden

Verfügbare Termine

Mo, 28.10.2024 19:30 • 21:30

Atrium Hotel Amadeus Osterfeld • Brigitte Schedler
Anmelden

Beratung zu Arzneimitteln ist in der Apotheke gesetzlich vorgeschrieben. Eine gute Beratung allerdings geht weit darüber hinaus – sie ist individuell und empathisch. Doch warum mehr beraten als zwingend erforderlich? Sowohl aus Sicht der Apotheke als auch aus Sicht des Kunden kann eine orientierte Zusatzberatung Sinn machen.

In diesem Vortrag erfahren Sie welche Vorteile eine hochwertige Zusatzberatung hat und wie Sie Fragen gezielt als Werkzeuge in der Beratung nutzen können. Im Fokus des Seminars stehen die gängigen Arzneimittelgruppen der Protonenpumpenhemmer, Statine und Schilddrüsentherapeutika. Erlernen Sie welche Auswirkungen diese Arzneimittel auf den Mikronährstoffhaushalt haben und wie Mikronährstoffe unterstützend in der Therapie eingesetzt werden können.

Seminarschwerpunkte

  • Phasen der Beratung
  • Ziel, Zweck und Herausforderung der Zusatzberatung
  • Protonenpumpenhemmer und Statine als Mikronährstoffräuber
  • Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffe
  • Synergismen aus der Mikronährstoffwelt sinnvoll nutzen

Profitieren Sie von den USPs dieses Kursangebotes.

Holen Sie sich Ihren kostenlosen PRO Account
  • Theorie zu Kundenberatung trifft auf praxisrelevantes Mikronährstoffwissen

  • Konkrete Handlungs- und Verzehrempfehlungen für den Apothekenalltag

  • Interaktionen und Synergismen verstehen und nutzen

Neugierig auf diesen Kurs?

Vorschau der Inhalte