loading ...
PRO AcademyPRO Academy

Tipps für eine gute Stimmung

Melanie Schober

Wenn es draußen nass und dunkel ist, die Sonne noch zu selten vom Himmel lacht und der Morgenfrost die Stimmung abkühlen lässt, dann ziehen diese Tipps die Mundwinkel wieder nach oben.

In die Natur eintauchen

„Forest Bathing“ hebt nachweislich die Stimmung. Dazu genügt bereits ein ausgedehnter – idealerweise über 1,5 Stunden andauernder – Spaziergang durch den Wald. Hier lautet die Devise: raus aus dem Stimmungstief, und ab an die frische Luft.

Happy Mind kultivieren

Die Gedanken formen unsere Welt. Wer an Gutes denkt, dem erscheint die Welt gleich viel schöner. Fazit: Achten Sie auf Ihre Gedanken! Bei so viel neuem Optimismus fällt es dem Winterblues dann schwer, uns hinunterzuziehen.

Sich etwas gönnen

Egal, ob es ein schönes Buch, ein Abo im Fitness-Studio, Zeit mit dem Partner, der besten Freundin, oder ein heißes Schaumbad ist – manchmal liegt das Glück so nah. Man muss sich einfach nur die Zeit nehmen.

Kraft tanken

Wenn gar keine Sonne mehr durch die Wolkendecke blinzelt, drückt dies auf das Gemüt und eventuell auch auf den Vitamin-D-Status. Um aus dieser Sackgasse wieder herauszufinden, können Vitamin- D-reiche Mahlzeiten mit Lachs, Käse und Eiern Abhilfe schaffen.

Schokolade

Ab und zu ein Stück Schokolade zu knabbern wirkt Wunder. Je höher der Kakao-Anteil, umso größer ist der Effekt auf die Stimmung. Denn je dunkler die Schokolade, desto mehr seelentröstende und glücklich machende Inhaltsstoffe sind darin zu finden.

Urlaub aus der Tube

Ein Urlaub müsste her, um der Tristesse des Alltags zu entfliehen. Ist dies gerade nicht möglich, dann kann das Schnuppern an der Sonnencreme wahre Wunder wirken. Düfte wecken nämlich Erinnerungen. Und selten fühlten wir uns wohler als auf unserer Lieblingsinsel.

Quellen: Qing L. et al.; Effects of forest bathing on cardiovascular and metabolic parameters in middle-aged males; Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine 2016;
Penckofer S. et al.; Vitamin D and Depression: Where is all the Sunshine?; Issues in Mental Health Nursing 2010; 31(6):385–393 https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/faqs/ vitamin-d/#lm (abgerufen am 17. 10. 2016)
Parker G. et al.; Mood state effects of chocolate; Journal of Affective Disorders 2006; 92:149–159
Toffolo MBJ. et al.; Proust revisited: Odours as triggers of aversive memories; Cognition and Emotion 2001; 26(1):83–92